Loading color scheme

Ihre wichtigsten Qualifizierungen in der Sicherheitsbranche.
Werkschutzlehrgang III+IV

 

Aufbauend auf die Werkschutzlehrgänge I+II erlernen Sie vertiefende Kenntnisse in der Dienstkunde. Das Absolvieren der Werkschutzlehrgänge I+II sowie III+IV sind mögliche Nachweise für die Zulassung zur Prüfung zur „Geprüften Schutz- und Sicherheitskraft (IHK)“.
Dienstkunde
Ermittlungsdienst
Katastrophenschutz
Melde- und Berichtswesen
Umweltschutz
Kommunikation
Deeskalation
Details:
 

ZIELGRUPPE
Beschäftigte aus dem Sicherheitsbereich

TEILNAHMEVORAUSSETZUNG
Mindestalter 18 Jahre, gute Deutschkenntnisse

DAUER & UMFANG
80 UE in 2 Wochen

ZIEL/ABSCHLUSS
Abschlusszertifikat Werkschutzlehrgang III+IV Zusatzqualifikation mit Schwerpunkt Werkschutz