Loading color scheme

Ihre wichtigsten Qualifizierungen in der Sicherheitsbranche.
Werkschutzlehrgang I+II

 

Viele Auftraggeber fordern neben einer Basisqualifikation (Unterrichtung bzw. Sachkundeprüfung nach §34a GewO) erweiterte Kenntnisse in der Sicherheitsausbildung. Mit Werkschutzlehrgängen, die in Bayern tariflich geregelt sind, steigern Sie Ihre Möglichkeiten deutlich.
Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
Gewerberecht
Datenschutz
Straf- und Verfahrensrecht
Zivilrecht
Umgang mit Verteidigungswaffen
Unfallverhütungsvorschriften
Grundzüge der Sicherheitstechnik
Umgang mit Menschen
Details:
 

ZIELGRUPPE
Arbeitssuchende, Berufs- & Quereinsteiger, Beschäftigte aus dem Sicherheitsbereich, Geringqualifizierte

TEILNAHMEVORAUSSETZUNG
Mindestalter 18 Jahre, gute Deutschkenntnisse

DAUER & UMFANG
80 UE in 2 Wochen

ZIEL/ABSCHLUSS
Abschlusszertifikat Werkschutzlehrgang I+II Zusatzqualifikation mit Schwerpunkt Werkschutz