Loading color scheme

Brandschutz- und Evakuierungshelfer

Die Brandschutzhelfer sind Personen innerhalb eines Unternehmens, die von Seiten des Arbeitgebers benannt werden, um im Schadensfall und bei Entstehungsbränden bestimmte vorher festgelegte und definierte Aufgaben der Brandbekämpfung zu übernehmen. Diese werden durchführt soweit keine Eigengefährdung des Brandschutzhelfers vorliegt.

Arbeitgeber sind dazu verpflichtet, Verantwortliche zu benennen, die Aufgaben der Brandbekämpfung und Evakuierung von Mitarbeitern übernehmen. Sie erlernen diese Vorschriften gem. § 10 ArbSchG und ASR A2.2.

Erkennen von Brandgefahren
Brandschutzmanagement
Rechtsgrundlagen
betriebl. Brandschutzorganisation
Sicherstellung von Fluchtwegen
Praxisübung mit Feuerlöscheinrichtung